Neue Anthologie ist erschienen von den Autoren der Facebookgruppe „Wortwerk“

Liebe Besucher meiner Seite www.anitahermeling.deE
Heute möchte ich euch auf ein tolles Buch hinweisen. Es ist entstanden, weil alle teilnehmenden Autoren sich dazu entschlossen haben, den Erlös des Verkaufs für einen guten Zweck zu spenden in diesem Falle ist es: Nestwärme e.V. Es
Es ist bereits der dritte Band dieser Reihe, der Autoren der Facebookgruppe „WortWerk“, der nun erschienen ist. Eine wunderbare Aktion, an der ich mich gerne beteiligt habe mit einem Gedicht, das „Mutter“ heißt.
Selten habe ich so ergreifende Geschichten aus dem Leben in einem Buch vereint gesehen. Mal ist man erschüttert, mal sieht man wie die Haut Reaktionen zeigt, mal weint man vor Rührung oder muss lachen, ob man will, oder nicht. Ich lese gerade darin und würde es am liebsten in einem Rutsch verschlingen. Da noch andere wichtige Dinge im Moment zu erledigen sind, muss ich mich sehr zusammenreißen, es nicht überall weiter zu lesen.
Ihr könnt es natürlich überall bestellen
ISBN 9781499620511
Eine bunte Mischung Lebensgeschichten 2

avatar

Über Anita Hermeling

Bereits in sehr jungen Jahren erkrankte ich an Multiple Sklerose. Nach der Geburt meiner Tochter, das Jüngste meiner 3 Kinder. Mit ihr war unsere Familie komplett, 2 Jungs, 1 Mädchen und wir die Eltern. Doch das Glück währte nicht lange. Irgendetwas stimmte nicht mit mir, das spürte ich. Zwei bis drei Jahre lang suchte ich nach einer Erklärung, bis ein Arzt mich aufklärte. Die MS war in meinen Körper, in meine Familie, in unser Haus eingezogen. Die Krankheit zog mich immer mehr nach unten, körperlich und seelisch.Niemand glaubte mehr daran, dass ich mich aus diesem Sog befreien konnte. Da geschah das Wunderbare. Ich gewann an Lebensfreude und Energie und mein Körper machte mit. Freundinnen machten mich vertraut mit Hobbys, die ich sehr mochte. Das war der Anfang meiner "Karriere" als Malerin und Autorin. Eigene Ausstellungen und Lesungen halfen mir und Menschen, die so wie ich an dieser heimtückischen Krankheit litten, Mut und Energie neu zu entfachen. Drei Bücher zum Thema, sowie Gewinner - Geschichten .aus Wettbewerben sind aus meiner Feder entstanden. Die MS hielt still, solange nichts Negatives in mein Leben trat. Hier möchte ich vorläufig enden und genießen, was mir Positives geschah.